StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 BlueMountainMustangs

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Zanba

avatar

ALTER : 22
ORT : Auf dem Weg zum Großen See

Charakterinformationen
Gesundheit:
26/100  (26/100)
Hunger/Durst:
6/50  (6/50)

BeitragThema: BlueMountainMustangs   Mo Feb 08, 2010 8:29 am



B L U E MO U N T AI N M U S T A N G S

LEITUNG
Sunny & New Moon

GRÜNDUNGSDATUM
13. 06. 2009

ROLLENSPIEL
Gäste können das Rollenspiel nicht sehen. Es gibt keine Zeilenbeschränkung.

GENRE
Mustangrollenspiel

RATING
Ab ungefähr 12 Jahren, es gibt aber keine genaue Alterseinschränkung.

STORYLINE
Es gab vor uralten Zeiten einen riesigen Vulkan auf der Erde und keinerlei Leben. Da trat eines Tages aus dem Vulkan heraus ein Geschöpf, das umstrahlt war von dem rot-orangen Licht der Lava, aus der es kam. Es blickte über die Erde, die so leer und trostlos war. Da sagte es:
Die Erde ist langweilig und leer; ich will ihr neues Leben geben.
Und dann brach der Vulkan aus, die Lava brodelte aus dem Inneren hervor und überzog die ganze Erde. Das Vulkangeschöpf erhob sich in den Himmel und die Sonne wurde verdeckt für 1.000 Jahre. Dann aber wurde wieder Licht auf der Erde und überall tümmelten sich auf den fruchtbaren Wiesen Geschöpfe, die der Vulkangott Pferde nannte. Er kam zu diesen Tieren hinab und sagte zu einem von ihnen:
Ihr seid die ersten Wesen auf der Erde, deshalb sollt ihr meinen Namen tragen; ich heiße Vulkoperd, Geschöpf des Vulkans; Heißt ihr nun Pferde, Geschöpfe des Lebens! Erzähle von mir allen, denen du begegnest!
Und alle Pferde und dann auch alle anderen Wesen auf der Erde erzählten sich von dem Geschöpf des Vulkans.
Vulkoperd aber wollte Gleichgesinnte an seiner Seite, die Götter waren wie er. Er lenkte die Pferde, dass sie sich zu einer großen Herde zusammenschlossen und nahm die Ehrvollsten jeder Generation zu sich, ob gut oder böse.
Eines Tages aber teilte sich die Herde, denn ein Pferd kam an die Macht, dass sich dem Wille der Götter wiedersetzte. Und so kamen der Schatten und die Gefahr in die Welt, und nun kehrten die Götter zurück in ihr Reich und die Pferde vergaßen sie; nur noch ihre größten Legenden erzählt man sich zusammen in den sternenklaren Nächten.
(Legende der Weltentstehung, nachzulesen im Forum unter Legenden>Götterglaube>Die Götter und ihre Bedeutung)

Es sind Jahrhunderte vergangen, als sich eines Tages zwei einsame Mustangs finden, sich an die Geschichte erinnern und eine neue Herde mit dem Namen BlueMountainMustangs-wie auch die damalige, große Herde hieß- gründen, zur Ehre der Legende und der BlueMountains wegen, in denen die Herde die Winter verbringt.

ECKPUNKTE
~Aktivität im Rollenspiel
~Befolgen der Regeln
~Kreativität und Schreiberfahrung(ob im Rollenspiel oder weil man Geschichten schreibt, ist egal)
~Dies ist kein Fantasy-RPG, alle bleiben realistisch.

LINKS
Forum
Regeln
Herdenmitgliederübersicht

_______________

x female x 5 years x leader x lovely flower x
♥️ Givaan ♥️



Zuletzt von Zanba am Sa März 27, 2010 5:09 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/zanba-leitwolfin-t277.htm#5666 http://moonwolves.forumieren.com
 

BlueMountainMustangs

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
+ Children of the Moon + ::  :: VERBÜNDETE :: TIERE-
Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com