StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tessyra [Fähe]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast


Gast

BeitragThema: Tessyra [Fähe]   Di Okt 06, 2009 12:18 pm




music on l music off




»TITEL
» Sanftheit auf vier Pfoten
Ich finde diesen Titel für mich eigentlich recht passend. Aber es gibt bessere, sagen wir es so. Ich bin nicht immer sanft und freundlich. Ich kann auch mal anders werden. Und doch ... dieser Titel scheint einfach für mich zu sein.

»HERKUNFT
» Alleine aus meinen Gedanken
Der Name Tessyra hat weder eine Bedeutung, noch Herkunft oder etwas anderes. Vielleicht jedoch ... hat meine Mutter diesen Namen aus den Namen meiner Verwandten zusammen gebastelt. Vielleicht, vielleicht auch nicht. Ich weiß es nicht, also denke ich, sie stammen einfach aus den Gedanken.

»SPITZNAME
» Tess
Ja, ich muss zugeben, der Name Tessyra ist gewiss nicht kurz. Er ist ganz leicht abzukürzen. Tess. Kurz und klar, für jeden auszusprechen. Ganz einfach.

»ALTER
» 3 Winter
In meinem Leben habe ich bereits vier Winter erlebt. Es scheint eine lange Zeit zu sein ... aber in meinen Augen sind die jahre einfach an mir vorbeigeflogen, ohne dass ich es merkte. Es ist merkwürdig und verwirrend.

»GESCHLECHT
» Fähe ♀
[i]Oh ja. Manchmal denke ich, es ist besser, ein Rüde zu sein. Diese sind größer und stärker, bekommen hohe Ränge und werden überall respektiert. Aber ich habe gelernt, dass auch kleine und schwache Fähen Beta werden können. Also ist es ganz gut so, dass ich eine Fähe bin. Denke ich.




»CHARAKTER
» Wie beschreibt man am besten einen Wolf? Tessyra erscheint wie die Sterne am fernen Nachthimmel. Greifbar Nahe und doch Tausende von Jahren entfernt. Sie einzigartig, in ihrem Charakter. Sanft wie ein Vogel beim fliegen und einfühlsam. Tess ist eine Vertrauenswürdige Gestalt mit ruhiger Aura, die doch einen gewissen Sinn für Fröhlichkeit und Humor besitzt. Von Wölfen die älter und vorallem stärker als sie sind, lässt sie sich gar nichts sagen. Diesen kann sie auch schon mal die Stirn bieten, so gefährlich es manchmal auch sein mag. Das problem bei ihr ist, das sie immer sagt, es würde ihr gut gehen, während sie innerlich mit Konflikten kämpft, die so scheinen, als könne sie niemand bewältigen. Ja, sie ist sehr leicht zu kränken. Meistens erholt sie sich aber auch schnell wieder und wird wieder zu der Lebensfreudigen Wölfin, die sie sonst ist. Tess liebt Gesellschaft ebenso sehr wie die Wärme der Sonne. Allerdings hat sie auch nichts dagegen, mal alleine zu sein. Sie ist sehr wandelbar, was dies angeht. Dafür jedoch hasst sie den Winter mit dem dichten, klobigen Schnee und Gewitter. Allgemein mag sie keine zu lauten Geräusche. Aus einfacher Angst, vielleicht von ihrer Vergangenheit. auf andere Wölfe reagiert die braune Wölfin erst einmal misstrauisch, aber wenn sie diesen Wolf etwas besser kennt, ist sie offen und immerzu fröhlich. Sie findet mit ihrer Art schnell Freunde und Verbündete. Meistens wirkt sie auf andere hingegen viel zu nett. Und doch kann tess auch mal ganz anders werden. Bei Angeberei oder 'kalten' Wölfen, die nie reden, wird sie schonmal wütend. So ist sie eben.
»CHARAKTERZITAT
» Der Unterschied zwischen Gut und Böse ist schwerer zu erklären, als die Tatsache, das Mond und Sonne sich den Himmel teilen.
Tiefgründig, oder? Und es ist sogar die Wahrheit. Manchmal ist es einfach schwer zu sagen, was Gut oder Böse ist, finde ich. Diesen Spruch stammt us meinen Gedanken. Und ich werde ihn immer bei mir behalten.

»STÄRKEN
[+] Einfühlsam
[+] Fast immer Fröhlich
[+] Flinkheit
[+] Gute Zuhöhrerin
[+] Langes Laufen
[+/-] Lässt sich nichts von 'kalten' Wölfen sagen

»SCHWÄCHEN
[-] Kämpfen
[-] Laute Geräusche
[-] Redet nicht über dass, was sie bedrückt
[-] Manchmal etwas stur
[-] Schwimmen
[-/+] Oftmals etwas misstrauisch

»VORLIEBEN
[*] Tujaro
[*] Wind
[*] Sonne & Wärme
[*] Sonnenuntergänge
[*] Verständnis
[*] Gesellschafft

»ABNEIGUNGEN
[~] Laute Geräusche
[~] Gewitter
[~] Hass, Wut und Trauer
[~] Winter & Kälte
[~] Ungerechtigkeit
[~] 'Kalte' Wölfe, die nie reden wollen




»SCHULTERHÖHE
» ca. 63 Zentimeter
Okay, ich gebs' zu: Ich bin wirklich nicht die Größte. Nein, ich wirke eher klein und schwach neben größeren Wölfen. Trotzdem lasse ich mich durch so etwas nicht erniedrigen. Ist doch nur die Größe!

»GEWICHT
» ca. 39 Kilogramm
Passt zu meiner Größe. Nicht zu Fett, und auch nicht ausgehungert. Also eben das perfekte Normalgewicht.

»FELLFARBE
» Braun - Grau
Wie einige so schön sagen ... ich bin eine bunte Wölfin. Meine genaue Fellfarbe ist undefinierbar. Es ist ein Mischmasch aus verschiedenen Braun- und Grautönen. An manchen Stellen heller und wieder dunkler, dann auch mal schwarz oder beige. Aber ist auch besonders, oder?

»AUGENFARBE
» Haselnussbraun
Ich will ja wirklich nicht angeben ... aber meine Augen sind anscheinend ziemlich warm und Tiefgründig. Zumindestens wurde mir dass einmal gesagt. Ich selbst kann dies natürlich nicht beurteilen. Und im wasser sieht mein Gesicht eher zersplittert, als wölfisch aus.

»RASSE
» Timberwolf
Ja, ich bin ein Timberwolf, genau wie meine Eltern, Geschwister und Urgroßeltern. Dazu gibt es nicht viel zu sagen. Es gibt über Tausend Timberwölfe und doch sind alle auf gewisse weise verschieden.

»AUSSEHEN
» Tessyra sieht auf den ersten Blick genauso aus, wie jeder andere Wolf. Mit normaler, braungrau gemischter Fellzeichnung, zwei wohlgeformten Ohren und einer pendelnden, buschigen Rute. Man muss sie erst genauer beobachten, um zu sehen, was sie so besonders macht. Ihr Fell ist in so vielen, verschiedenen Farben, wie man es kaum für möglich halten kann. Sogar ihre langen, sehnigen Beine liegen in verschiedenen braun und grau Tönen und sind an einigen Stellen auch weiß. Wie an den relativ kleinen Pfoten. Am Rücken ist Tessyras Fell eher rauer und struppiger, am Bauch und an der Grust jedoch flauschig und weich. Tess ist weder sehr muskolös, noch groß. Sie ist eine eher kleine Wölfin, hat dafür aber sehr lange Beine und auch gemeine, spitze Zähne. Ihr Körper ist ziemlich lang und endet in einer buschigen Rute. Ihr Kopf ist ziemlich edel geformt mit zwei wunderschönen, Haselnussbraunen Augen, die so scheinen, als könnten sie jedem in die Seele blicken. Überhaupt ist sie eine recht elegante und zierliche Erscheinung, mit warmen Augen. Trotzdem wirkt sie durch die langen Beine und ihrer Größe etwas abgehackt. Und doch ... einzigartig. An ihrer Schnauze sind ein paar wenige Narben zu finden, die von früheren Kämpfen stammen. Ansonsten hat sie keine weiteren Verunstaltungen, die ihr Aussehen 'verunstalten'. Aber wer weiß, was noch kommt?
»BESONDERHEITEN
» //
Außer meinen wenigen Narben an der Schnauze, besitze ich keine Besonderheiten oder Verunstaltungen. Und die winzigen, kaum sichtbaren Narben, die bereits in ein dunkles grau verblasst sind, sind ja wohl kaum besonders, oder?




»VATER
» Hakan - Beta des Silverbloodrudel - †
Ich weiß nichts über ihn und das ist vielleicht auch nur gut so. Das einzige, was ich weiß ist, dass er tot ist. Ich habe ihn nie kennengelernt, aber so ist es ja oft bei den Wölfen.

»MUTTER
» Miseja - Streuner - †
Miseja ... sie war wirklich eine wunderschöne Fähe. Aber sie war eine Streunerin. Sie wollte uns aber nicht erzählen, weshalb. Nach einem Kampf mit dem Bären starb sie. Ich vermisse sie zwar sehr, aber man muss die Vergangenheit loslassen können.

»GESCHWISTER
» Noroelle - Wurfschwester - ?
Cénao - Wurfbruder - ?
Nachdem meine beiden Geschwister und ich uns getrennt haben, habe ich nie wieder etwas von ihnen gehört. Ich hoffe, das es ihnen gut geht und sie ein Rudel gefunden haben, wo sie eben so glücklich sind wie ich. Aber meistens ist es dann genau das Gegenteil ...

»PARTNER
» Tujaro - Delta der Children of the Moon - lebend
Ich bin wirklich ehrlich, wenn ich sage, das ich ihn liebe. Ich habe ihn emhr als einmal verloren. Er ist eben der Rüde, dem ich mein Herz geschenkt habe.

»NACHKOMMEN
» //
Hmm ... Nein, ich habe keine Welpen. Ich weiß nicht recht, ob cih darüber traurig sein soll. Vermutlich wäre ich dieser Aufgabe nichteinmal gewachsen.

»VERGANGENHEIT
Tessyras Vergangenheit ist nicht besonders. Sie war die Tochter einer Streunerin, die den Namen Miseja trug. Zwar erzählte diese öfters von dem Vater, aber kennen gelernt hat Tess ihn nie. Damals interessierte sie das auch nicht. Sie spielte lieber mit ihren Geschwistern, jagte kleine Frösche und erkundete die Gegend. Schon damals war sie ziemlich Lebensfreudig, ebenso wie ihre beiden Geschwister. Ihre Mutter brachte den Dreien das Jagen und Kämpfen bei, zeigte ihnen den Wald und seine Bewohner, erklärte ihnen, welche Gut und Böse waren. Tess war sehr lernfreudig und brachte bereits früh ein Kaninchen mit zum Bau. Aber ohre Freude sollte getrübt werden. Als ihre Mutter von der Jagt nicht mehr nach Hause kam, machten Tess und ihre Geschwister sich auf die Suche nach ihr. Was sie fanden, war ein Schock für die drei Jungwölfe. Ihre Mutter war getötet wurden, von einem Bären. Blutige Risse zierten ihre weiße Flanke. Ihr Genick war gebrochen wurden und die einst warmen, braunen Augen starrten ins Leere. Die ganze Nacht lang ahben die drei bei ihrer toten Mutter gewacht, für sie geheult. Und am nächsten Morgen waren sie weitergezogen. Nach etwa einem Jahr - Tess war zu einer wunderschönen Wölfin heran gewachsen -, trennten die drei sich jedoch, um eigene wege zu gehen. Jedoch versprachen sie, das sie sich wiedersehen wollten. Aber so kam es nie. Tessyra wurde von Zanba, der Leitfähe von dne Children of the Moon, gefunden und aufgenommen. Nun lebt Tessyra seid etwa einem Jahr in dem Rudel, fand einen Gefährten, Freunde und wurde zur Beta.



»REGELCODE
» 739
»SCHRIFTFARBE
Mediumpurple - #9370D
»ABWESENHEIT
» Sollte es passieren, das ich nicht da bin, melde ich mich vorher ab. Tess wird mitgeschoben und folgt schweigend dem Rudel. Sollte ich sehr lange weg sein, werde ich sie rausspielen.
»ANDERE RUDEL
» Heaven Wolves
Halfblood
Eisblumen
Snowdancer
Loomine
Deathroses

»NAME
Nelly
»ALTER
13 Jahre
»BILDQUELLE
Bildquelle eures Avatars



Zuletzt von Tessyra am Sa Sep 25, 2010 5:30 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Givaan

avatar

ALTER : 24
ORT : Am Ort des Geschehens

Charakterinformationen
Gesundheit:
85/100  (85/100)
Hunger/Durst:
40/50  (40/50)

BeitragThema: Re: Tessyra [Fähe]   Mi Apr 21, 2010 10:23 am

Gelesen und angenommen.

Beide Leitwölfe gaben ihr WoB.

_______________

Die Schwärze ist mein Leben.
Die Finsternis meine Seele.
Die Dunkelheit mein Herz.
Und der Tod mein Schicksal.


Blutdurst, Schmerz und Tod,
das ist wonach ich dürste
und was ich glaube.
(c) Raven

x male x 5 years x leader of the pack x black devil x
True Love Comes But Once - Just With You
Zanba
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/givaan-leitwolf-t98.htm
Givaan

avatar

ALTER : 24
ORT : Am Ort des Geschehens

Charakterinformationen
Gesundheit:
85/100  (85/100)
Hunger/Durst:
40/50  (40/50)

BeitragThema: Re: Tessyra [Fähe]   Sa Dez 11, 2010 3:24 pm

Ursache für das Verlassen des Rudels: Veränderung des Forums & eigene Veränderung
Tag und Ort des Kommens: 24.04.2009
Tag und Ort des Gehens: 10.12.2010
Partner: Tujaro - Mitglied der Children of the Moon
Wort der Alpahs: Tessyra. Kaum einem Mitglied des Rudels war dieser Name nicht geläufig. Als eine der ersten Fähen, die dem Rudel beitraten, wurde sie später die erste Betabesetzung des Rudels. Es gab Höhen und Tiefen, einst, als Tujaro unvermittelt das Rudel verließ, dann, als er wiederkehrte. Nun jedoch ist es an uns, ihr trauervoll nachzuheulen, das zweite und wohl endgültige Verlassen der Fähe aus unseren Reihen beklagend. Tessyra war uns eine wahrhaft treue und loyale Fähe, der die Freundschaft und Zuneigung ihrer Alphafähe und auch des Rudels viel bedeutet hat. Und auch umgekehrt verhielt es sich so. Ihre Freundschaft war für Zanba eine der kostbarsten Güter und ein wahrer Quell der Erholung. Doch mit der Zeit veränderte sich das Rudel, die Wölfe und ja, auch das Forum an sich. Nun müssen wir also dich ziehen lassen, Tessyra. Doch noch keimt die Hoffnung in uns, dich eines fernen Tages doch wiederzusehen. Sei es auch nur in den himmlischen Weiten Licentia´s.

_______________

Die Schwärze ist mein Leben.
Die Finsternis meine Seele.
Die Dunkelheit mein Herz.
Und der Tod mein Schicksal.


Blutdurst, Schmerz und Tod,
das ist wonach ich dürste
und was ich glaube.
(c) Raven

x male x 5 years x leader of the pack x black devil x
True Love Comes But Once - Just With You
Zanba
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/givaan-leitwolf-t98.htm
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tessyra [Fähe]   

Nach oben Nach unten
 

Tessyra [Fähe]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
+ Children of the Moon + :: 

 :: DIE WÖLFE :: EHEMALIGE
-
Ein modernes Forum mit Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com