StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kapitel 2~ Der Urwald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 14 ... 28  Weiter
AutorNachricht
Zanba

avatar

ALTER : 22
ORT : Auf dem Weg zum Großen See

Charakterinformationen
Gesundheit:
26/100  (26/100)
Hunger/Durst:
6/50  (6/50)

BeitragThema: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 6:39 am

So.. nun haben wir endlich unser Ziel erreicht. Jetzt beginnt Kapitel 2.
Hier geht es natürlich um den Einzug in den Urwald und was uns da so alles erwarten wird.
Neuzugänge sind natürlich immer willkommen ^^
lg
Zanba
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/zanba-leitwolfin-t277.htm#5666 http://moonwolves.forumieren.com
Zanba

avatar

ALTER : 22
ORT : Auf dem Weg zum Großen See

Charakterinformationen
Gesundheit:
26/100  (26/100)
Hunger/Durst:
6/50  (6/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 7:30 am

Plötzlich stockte Zanba der Atem und ein schrecklicher Schmerz durchfuhr sie. Sie huelte laut auf und preschte los, durch den Wald. Sie suchte und suchte und alles shcmerzte ihr. Endlich hatte sie einen passenden Unterschlupf gefunden, fpllte ihn mit weichem Gras und Laub und legte sich hinein. Sie heulte laut auf vor schmerzen. oh mein gott... keuchte sie. Sie kommen! der Schmerz war fast nciht auszuhalten und sie schwor sich, nie wieder Nachwuchs zu bekommen.
Die Fähe jaulte laut vor Schmerz.
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/zanba-leitwolfin-t277.htm#5666 http://moonwolves.forumieren.com
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 8:35 am

Tess legte die Ohren an.Es tat ihr weh,ihre Alphera so jaulen zu hören.Auch wenn sie noch jung war,wusste sie,das Zanbas Welpen kamen.
Sie stubste Givaan unsanft in sein Hinterteil.Na los!Deine Fähe bekommt ihre Jungen und du wartest?!,fragte sie.
ob ich auch hinrennen soll?Nein,erstmal nicht.Ich glaube nicht,das Zan es toll findet,wenn alle ihr aufm Buckel hängen.REicht ja,wenn Givaan etwas in ihrer Nähe ist.,dachte Tess
Nach oben Nach unten
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 9:17 am

Leila roch wölfe und sie wusste das es nicht gut war in ein fremdes revier einzudringen aber sie wollte so unbedingt ein rudel finden egal was es kostet. Leila sah wölfe und heulte kurz auf. Sie nahm ihre unterwürfige haltund an Ich bin nicht feindlich hier ich wollte mich eurem rudel anschließen. sagte sie vorsichtig und wartete gespannt auf eine antwort.
Nach oben Nach unten
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 10:20 am

Lynn sah Zanba plözlich lospirchen und aufheulen. Sie bekommt ihre jungen! Lynn freute sich schon auf die kleinen pupsis. Waren sie soo schön wie Zanba und so anmutig wie Givaan? Ganz bestimmt würden sie wunderschön sein. Braucht sie vieleicht irgendeine hilfe ? Ich geh ihr Lieber nach! Lynn wollte gerade los, las sie einen fremden Geruch roch. Eine Fähe näherte sich und unterwurfen und sagte dass sienicht böses wolle, sie suchte nur ein Rudel. Am liebsten hätte Lynn mit ihr geplaudert, doch sie wollte Jezt zu Zan. Sie pirschte zu Zanba so schnelll es ging!
Nach oben Nach unten
Givaan

avatar

ALTER : 23
ORT : Am Ort des Geschehens

Charakterinformationen
Gesundheit:
85/100  (85/100)
Hunger/Durst:
40/50  (40/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 10:22 am

Givaan, vollkommen angespann, sprang unvermutlih auf Leila zu, knurrte sie an und stieß sie dann unsnaft zu Seite. Flink war er bei Zanba, lekte ihr zart über das Gesicht und meinte leise Zan! Ich bin mit allem einverstandne, hauptsache, du bleibst mir! Er überdachte seien Antwort noch einmal und schütelte den Kopf. Mit fast allem! Aber wenn du das hier hinter dr hast, sidn wir Eltern! Und dann brauchen wir usn erst mal keine Sorgen um Lynn oder deinen NAchfolger machen! Givaan sah Zanba aufmerksam an, sie wirkte gefasst, aber auch etwas verunsichert. Givaan blickte kurz zu Lela auf und knurrte sie noch mal an. Was willst du? We bis du? Und wieso bist du uns gefolgt? Mit einem kräftigen Satz sprang er über zanba, stand jetz schütend vor ihr und knurrte Leila an. Jedes Mal, wenn Zanba aufstöhnte, blickte GIvaan ängstlich zu ihr hinab, versteckte seien Angst allerdings hinter einer finsetren Miene. Nun? Er sah die fremde Fähe misstrausch udn feindseig an.
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/givaan-leitwolf-t98.htm
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 10:25 am

Kaya stand außerhalb der Reviergrenze. Sie heulte sooo laut dass sie jemand hören musste. Sie kniete sich hin und wartete. Hoffentlich würde jemand kommen...
Nach oben Nach unten
Givaan

avatar

ALTER : 23
ORT : Am Ort des Geschehens

Charakterinformationen
Gesundheit:
85/100  (85/100)
Hunger/Durst:
40/50  (40/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 10:28 am

Genervt drehe sich Givaan zum Höhleneingang, bedacht Lynn mit einem strengen Blick und meinte drohend "Pass gut au sie auf! Sollte ihr oder den Welpen etwa szustoßen, mach ich dich dafür verantworlich!" Givaan wusste eigentlich, dass e snicht richig war, doch im Momen wuste er einfach nciht, was er machen sollte. Als er außerhalb de Höhle war, heulte er ebenfalls. Sein heulen stellte all die Fragen, die er brauchte: wer war sie? Was wollte sie? und würde sie friedlich sein?
Givaan wartete auf die Antwort, mi einem Ohr allerdings lauschte er stets in die Höhle, um mögliche Welpengerösuche sofor zu erkennen. Und natürlich dann seien Kinder zus ehen.
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/givaan-leitwolf-t98.htm
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 10:30 am

Kaya heulte ein heulen, dass sich hoffentlich friedlich und unterwürfig anhörte. Dann heulte sie DARF ICH DIE GRENZE ÜBERTRETEN ????????
Nach oben Nach unten
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 10:30 am

momala hatte nicht begriffen was passiert war er ging den anderen hinter her und blieb vor dem eingang des unterschlupfes stehen und beobachtete weiter das rudel es war das einzigste was er machen konnte da er noch keinen kannte
Nach oben Nach unten
Givaan

avatar

ALTER : 23
ORT : Am Ort des Geschehens

Charakterinformationen
Gesundheit:
85/100  (85/100)
Hunger/Durst:
40/50  (40/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 10:33 am

Givaan ignoriere den weißen Rüden fürs erste und stieß ein zustimmendes Heulen aus. Die Voraussetzung war, dass sie frieldich blieb. Er erhob sich, trttete zurück in die Höhle und legte sich zu Zanba, die noch immer schwer arbeiten musste. Hör zu, Zan! Ich weiß, das ist deien erste Geburt aber du bist und bleibst eine starke Fähe! Du schaffst da,s du wirst das schafen!
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/givaan-leitwolf-t98.htm
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 10:36 am

Kaya überschritt in gebeugter Haltung die Grenze. Als sie das kleine Rudel erreichte sagte sie Ich bin Kaya, mein Rudel wurde getötet. Ich würde mich euch gerne anschließen, ich werde mich unterwerfen, und alles für das wohl des Rudels tun. Sie blickte Givaan flehend an, da sie echt mitgenommen und an der Pfote auch ein wenig verletzt war.
Nach oben Nach unten
Zanba

avatar

ALTER : 22
ORT : Auf dem Weg zum Großen See

Charakterinformationen
Gesundheit:
26/100  (26/100)
Hunger/Durst:
6/50  (6/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 10:40 am

Ist... ah.. ist schon gut.. ah... giv.. sie ... tut.. uns...nichts... bestimmt.. sie darf.. unserem Rudel.. beitreten... wenn.. s...sie mö.-..möchtze, ah! Schmerzen überrollten die wölfin, als sie sich auf der Seite ausstreckte und versuchte ihre Atmung gleichmäßig zu Halten. Doch es war ihre erste und hoffentlich auch einzige Geburt, noch ein grund wieso es ihr so schwer fiel die ruhe zu bewahren. Für einen kurzen Moment überfiel sie Panik, dann jedoch vernahm sie ein leises Fiepen und mit einem Mal war die Panik verschwunden. Sie hatte einfach keine Zeit mehr dafür. Die Kleinen verlangten ihre ganze AUfmerksamkeit. Zanba wandte den Kopf und begann der Welpin rythmisch und sanft über das nasse Fell zu schlecken, befreite sie von den unnötigen Häuten und erleichterte ihr somit das Atmen. Und dann war auf einmal noch ein zweiter da. Ein Rüde. Auch ihm leckte sie sanft das nasse Fell. Sie jaulte noch einmal, als schließlich als allerletztes ein winziger Rüde kam, der sehr schwach wirkte und dessen Fiepen unter dem der anderen unterging. Sie leckte auch ihn. Sofort krabbelten die Kleinen an den Bauch ihrer Mutter und tranken so viel sie konnten. Der Letzte trank langsam und schwach. Zanba holte tief Luft und ließ die Welpe trinken. Er ist.. er ist ziemlich schwach. sagt esie zu Givaan und schaute noch einmal zu dem Kleinen hin. Die zwei schwarzen sind Rüden, die dunkelbraune ist eine Fähe... murmelte Zan schwach. Ihr Atem wurde aber wieder gleichmäßiger und ihr fielen die Augen sanft zu. Sie würde plötzlich müde und beschloss, ein wenig zu schlafen.
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/zanba-leitwolfin-t277.htm#5666 http://moonwolves.forumieren.com
Givaan

avatar

ALTER : 23
ORT : Am Ort des Geschehens

Charakterinformationen
Gesundheit:
85/100  (85/100)
Hunger/Durst:
40/50  (40/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 10:43 am

Givaan besah sich die fremde Fähe und nickte mit funkelnden Augen. Ich bin Givaan, der Leitwolf, dass ist Zanba, meien Gefährtin.dass sind Lynn, Tessyra, Momala, Fea und nun auch du. Seine gelben Augen hefteten sihc kurz auf Kaya, dann nieste er und meinte leise Wenn du Hunger hast ... ich würde einige Wölfe zusammen ziehen und mit ihne jagen gehen. Wir bräuchten alle mal eien Stärkung! Er sah Kaya fragend an, besah sich Zanba prüfend und wand sich dem neusten mitglied erneut zu. Givaan besah sich die drei kleinen Welpen und sein herzs chwoll ihm in der brust. Hoffentlch schafft er es! murmelte er, als er den klensten der Rüden sah Die Fähe und der erste Rüde tranken gierig und Givaan spürte, we ihm leicht ums Herz wurde Langsam leckte er Zanba über de Schnauze und meinte leise Das hast du gut emacht! Ich bin stolz auf dich, Zan! Dann leckte er den anderen Welpen kurz über das Fell, um sich ihren Geruch eizuprägen und ließ die Mutter erst einmal in Ruhe.
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/givaan-leitwolf-t98.htm
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 10:45 am

Vielen Dank sagte Kaya und fügte hinzu ich würde gerne mit euch jagen gehen. ICh bin hungrig und bin lange gelaufen. Sie grinste den Rüden an und lachte.
Nach oben Nach unten
Givaan

avatar

ALTER : 23
ORT : Am Ort des Geschehens

Charakterinformationen
Gesundheit:
85/100  (85/100)
Hunger/Durst:
40/50  (40/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 10:47 am

Givaan nickte. Das ist gut. Starke Wölfe könen wir immer ebrauchen. Snst noch jemand, der mi jagen will? Der schwarze Wo sah sich fragend um, betrachtete seine drei Welpen noch einmal liebevoll und wand sihc zum Gehen.
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/givaan-leitwolf-t98.htm
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 10:51 am

Kaya folgte ihrem neuen Alpha immernoch mit einem lächeln auf den lippen. dann sagte sie Wie ich sehe habt ihr grade Nachwuchs bekommen Herzlichen glückwunsch !!!!!! Sie lächelte und fügte hinzu Ich wünsche euch dass es allen weiterhin gut geht !!!
Nach oben Nach unten
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 10:56 am

Tess stand vor dem Bau,wo Zan lag.Sie fragte leise: Zan,darf ich einmal reinkommen?.Sie wollte die Welpen gerne einmal sehen und Zan zum Nachwuchs gratulieren.
Sie drehte sich um und ihr Blick traf den von der neuen Fähe.Hallo,ich heiße Tessyra,kurz Tess.,sagte sie freundlich zu Kaya.
Nach oben Nach unten
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 10:56 am

Lynn stand vor dem Bau, sie konnte nicht aufhören Zanba und die Welpen anzustarren. Ihr blick war wie festgeschweist. Das sind Welpen! sie hatte schon sehr lange keine Welpen mehr gesehen, sie waren so klein und zerbrächlich....
Nach oben Nach unten
Givaan

avatar

ALTER : 23
ORT : Am Ort des Geschehens

Charakterinformationen
Gesundheit:
85/100  (85/100)
Hunger/Durst:
40/50  (40/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 11:03 am

Givaan nickte schwegsam, er war gerade am überlege, wieso der letze rüde so zerbrechlich und klein war. Wollen wir hofen, dass er durch kommt! meinte er zu Kaya und wurde etwa schbeller. Givaan witterte, roch aber nihcts interessantes. Wenn du etwas findest, sag Bescheid! Der Rüde machte lange, weite Sprünge, sah sich um und hoffte, Zan udnd ie Welpen wären gut umsorgt, Keien Sorge, wir sidn ja bereits dabei, euch etwa szu fressen zu jagen! dachte Givaan lächelnd und liefw eiter.
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/givaan-leitwolf-t98.htm
Zanba

avatar

ALTER : 22
ORT : Auf dem Weg zum Großen See

Charakterinformationen
Gesundheit:
26/100  (26/100)
Hunger/Durst:
6/50  (6/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 11:09 am

Zans Schlaf wurde gestört. Die Welpen zogen heftig an ihren Zitzen und schlafen war unmöglich. Sie lächelte schwach zu Tess. Ich glaube nicht.. das das Giv gefallen würde.. oder das hier genug Platz ist. Sie sah ich in der Höhle um. Sie war wirklich winzig. Vorsichtig leckte sie ihren Jungen die Köpfe und die Kleinen fiepten. Wo.. wo ist Giv. Ich brauche Namen. Wir brauhcen Namen für die Kleinen. Sie musterte die drei. Der eine von ihnen stach heraus. Er war wirklich winzig. Hoffentlich überlebt er es. Er wird wirklich großes Glück brauchen. Sie überlegte kurz. Lucky. Denn Glück, das wirst du brauchen. sie lecvkte dem Rüden über den Kopf. Lucky fiepte leise. Und ihr? sike msuerte die anderen, dan fragte sie tess noch einmal: Wo ist Giv? Wir sollten Luckys geschwistern jetzt auch namen geben!
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/zanba-leitwolfin-t277.htm#5666 http://moonwolves.forumieren.com
Givaan

avatar

ALTER : 23
ORT : Am Ort des Geschehens

Charakterinformationen
Gesundheit:
85/100  (85/100)
Hunger/Durst:
40/50  (40/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 11:12 am

Givaan lief durch den Wald und schnüffelte. Nichts! Resigniert knurrte er und meinte an Kaya gewandt Wir sollten weiter nördlich suchen! Dort ibt es meistens Karibuherden! Er lief voraus und witterte bereits ein verletzes, abgesodertes Tier. Innerhalb weniger Sekundn hattee r es mit Kaya zusammen erlegt nd zerrte heftig an dem rosigen eisch. Kaya, du nimmst den Vorderen Teil, ich den hinteren! befahl er und zog kräftig. Dann machte er sich aufd en Weg zurück zur Höhle.
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/givaan-leitwolf-t98.htm
Zanba

avatar

ALTER : 22
ORT : Auf dem Weg zum Großen See

Charakterinformationen
Gesundheit:
26/100  (26/100)
Hunger/Durst:
6/50  (6/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 11:16 am

B..Blizzard? Wie findest du den Namen, mein Kleiner, hm? Blizzard, der gefällt mir! Sie leckte Blizzard mptterlich über den Kopf. Wo bleibt Giv nur?
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/zanba-leitwolfin-t277.htm#5666 http://moonwolves.forumieren.com
Givaan

avatar

ALTER : 23
ORT : Am Ort des Geschehens

Charakterinformationen
Gesundheit:
85/100  (85/100)
Hunger/Durst:
40/50  (40/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 11:18 am

Ächzend zog er das große Tier hinter sich her, zurrte und zerrte biss ein Stück daraus ab und zog weiter Dann sah er de Höhle, rief nach Tess und Fea, die ihm helfen sollen. Er lie das Karibu einfach liegen, sagte kurz zu Kaya Pas darauf auf! Die anderen dürfen schona nfangen zu fressen! Ich bin satt! LÖasst Zan aber auhc etwa sübrig! Das letze nterstrich er mit einemd rohenden Blick, dann liefe r rasch zu Zanba in die Höhle. Na ihr? Wie gehts euch? fragte er leise und leckte erst den Welpen, dann Zanba sanft über die Schnauze.
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/givaan-leitwolf-t98.htm
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   Mi Mai 13, 2009 11:26 am

Okay...,Tess begab sich zu dem Karibu.Sie legte sich dafür hin und gähnte einmal.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kapitel 2~ Der Urwald   

Nach oben Nach unten
 

Kapitel 2~ Der Urwald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 28Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 14 ... 28  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
+ Children of the Moon + :: 

 :: CHRONIKEN
-
Eigenes Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Kostenlosen Blog auf Blogieren