StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Dog's Breakfast

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Zanba

avatar

ALTER : 22
ORT : Auf dem Weg zum Großen See

Charakterinformationen
Gesundheit:
26/100  (26/100)
Hunger/Durst:
6/50  (6/50)

BeitragThema: Dog's Breakfast   So Jun 20, 2010 12:07 pm






Dog's breakfast




G e s c h i c h t e

Nichts ist bei jedem Wesen so ausgeprägt, wie der Überlebensinstinkt. Genauso wie kein Wesen die Hand ins Feuer hält, sie auf ein Messer legt oder Tage lang nichts zu sich nimmt, setzt es sich nicht einer großen Gefahr freiwillig aus. Die Welt um "Dog's breakfast" ist gefährlich. Abgesehen von bösartigen Wesen wie Trollen und Geistern, fliegen Schatten durch den bewölkten Himmel, von denen niemand weiß, woher sie kommen. Und genauso wie jedes Wesen weiß, dass man die Hand aus dem Feuer nimmt, damit es nicht weh tut, man sich nicht auf das Messer legt, um nicht zu sterben oder etwas isst, um nicht zu verhungern, genauso werden Wesen von "Dog's breakfast" angezogen. Denn aus irgendeinem Grund, machen alle bösartigen Wesen einen großen Kreis um das Grundstück.

Man weiß nur wenig über das Haus. Wann es gebaut wurde, von wem es gebaut wurde und wer anfangs darin lebte. Das alles wollen die neuen Bewohner langsam herausfinden, obwohl sie nicht wissen, wo sie mit ihrer Suche anfangen sollen. Vorerst ist es nun daran, das Haus selber kennen zu lernen. Es gibt unendlich viele dunkle Ecken, geheime Räume und Gänge. Jede Wesen haben mehr oder weniger ihren eigenen Schlafplatz, der von den anderen Wesen, die nicht der gleichen Art angehören, gemieden werden sollte. Ansonsten gibt es einen Gemeinschaftsraum, der als Wohnzimmer benutzt wird, eine Küche, die aber nur von den Wesen benutzt wird, die auch kochen können und viele Zimmer, die zum Teil unbenutzt sind.


O O C


Das Rollenspiel ist wirr, die Geschichte ist bizarr und die Charaktere unterschiedlich. Und gerade das ist es, was uns an dieser Idee so gereizt hat. Die unterschiedlichsten Charaktere können gespielt werden und wohnen zusammen in einem Haus, das zu leben scheint, als wär es das natürlichste auf der Welt. Katzen können gespielt werden, aber auch Ratten und niemand schließt aus, dass die Ratte es im Leben mit der Katze nicht einfach haben wird. Misteriöse Liferanten bringen den Bewohnern Nahrung und andere Dinge und noch weiß niemand, wem dieses Haus wirklich gehört. Nur mit der Zeit, Plot für Plot, können die Geheimnisse des Hauses aufgedeckt werden.


I n f o r m a t i o n e n


  • Das Forum hat ein Rating 14+, es wird aber ein Alter von 16+ empfohlen. Ausnahmen bestätigen die Regeln, werden aber nur mit der Genehmigung der SL zugelassen.

  • Wir sind nicht unbedingt ein Longplay Rollenspiel, legen aber wert auf gute Beiträge.

  • Hier gilt: Spaß, kein Zwang. Keine Zeit, kein Druck.

    >> Zu den D'B


    >> Zum Regekwerk





  • _______________

    x female x 5 years x leader x lovely flower x
    ♥️ Givaan ♥️

    Nach oben Nach unten
    http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/zanba-leitwolfin-t277.htm#5666 http://moonwolves.forumieren.com
     

    Dog's Breakfast

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    + Children of the Moon + ::  :: VERBÜNDETE :: FANTASY / MYSTERY-
    Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren