StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kapitel 1 - Erste Annäherungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   So Mai 10, 2009 8:27 am

ich bin momala hallo lynn wie geht es dir ?momala blickte den fremden wolf fragend an
Nach oben Nach unten
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   So Mai 10, 2009 8:33 am

`Lynn richtete sich auf und schüttelte sich. Also...mir geht es gut und.....Dir? fragte sie.
Nach oben Nach unten
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   So Mai 10, 2009 8:37 am

super ich bin nur ein bisschen nass
Nach oben Nach unten
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   So Mai 10, 2009 8:44 am

Lynn betrachtete ihn, hm...er war wirklich nass! Sie musste über ihre Erkänntniss kichern. Sie streckte sich, es war harte Nacht mit Albträumen. Sie gähnte.
Nach oben Nach unten
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   So Mai 10, 2009 9:27 am

Fea schaute die Fähe forschend an.Nein ich bin allein hier, ich habe euch von weitem gehört und mir gedacht ich schaue mal vorbei... Mein Name ist Fea... Du musst die Alphera sein?!..Ich komme gerne mit euch...Sie folgte der Alphera in den Fluss und paddelte hinter ihr unter dem Wasserfall durch auf die andere Seite, wo sie den Rest des Rudels sah.
Nach oben Nach unten
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   So Mai 10, 2009 9:30 am

Tess schaute Zan fragend an,als sie mit zwei anderen Wölfen kam.Sie erhob sich und schüttelte ihr Fell...
Nach oben Nach unten
Zanba

avatar

ALTER : 22
ORT : Auf dem Weg zum Großen See

Charakterinformationen
Gesundheit:
26/100  (26/100)
Hunger/Durst:
6/50  (6/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   So Mai 10, 2009 10:17 am

Givaan, Tess, Lynn... Die zwei gehören nun zu uns. sie wolen sihc uns anschließen, also behandelt sie mit dem nötigen repsekt. Zan schüttelte ihr nasses Fell aus und schaute zu den drei Fischen. Leider haben wir nciht viel zu essen. Ich verzichte darauf, obwohl das meinen jungen nicht gut tun wird. Ihr sollt euch stärken. Sie legte sich neben Giv und leckte ihm über die Lefzen.
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/zanba-leitwolfin-t277.htm#5666 http://moonwolves.forumieren.com
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   So Mai 10, 2009 10:32 am

Tess nickte den beiden neuen Wölfen zu und schlich dann zu Zan.Sie legte sie neben sie.Zan,du musst was essen!Denk an deine Welpen...,flüsterte die junge Fähe ihr eindringlich zu.Dann standt sie wieder aus und marschierte zu Lynn...
Nach oben Nach unten
Zanba

avatar

ALTER : 22
ORT : Auf dem Weg zum Großen See

Charakterinformationen
Gesundheit:
26/100  (26/100)
Hunger/Durst:
6/50  (6/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   So Mai 10, 2009 10:35 am

Zan seufzte nachdenklich. Aber erstmal müsst ihr zu kräften komen. Wir sollten dann auch schon bald aufbrechen, wir können ja nicht den ganzen Tag verplempern. Aber du hast auch recht. Wir sind 6 Wölfe und haben drei Fische. Ich teile mit Givaan, Tess mit Lynn und Momala mit Fea, OK? Na dann, Mahlzeit. Zan holte sich einen der drei Fische und biss ihn in der Mitte durch. Die eine Hälfte schob sie zu Givaan, die andere aß sie selbst.
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/zanba-leitwolfin-t277.htm#5666 http://moonwolves.forumieren.com
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   So Mai 10, 2009 10:38 am

Tess schaute die drei Fische an.Eigentlich mochte sie sie nicht,aber Zan hatte recht.Sie mussten sich stärken.Sie holte einen Fisch und biss ihn ebenfalls in der mitte durch.Die andere Hälfte ließ sie liegen.Aber dann schubste sie den anderen halben Fisch zu Lynn.
Nach oben Nach unten
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   So Mai 10, 2009 10:44 am

Nachdem Fea alle Wölfe genau gemustert hatte , fühlte sie sich auch schon wohl in dem Rudel. Wenn ihr nichts dagegen habt könnte ich noch schnell etwas jagen gehen, nehmt es gewissermaßen als WillkommensgeschenkOhne auf die Antwort der anderen zu warten ,durchpaddelte sie schon das Wasser und machte sich auf die jagt.
Nach oben Nach unten
Zanba

avatar

ALTER : 22
ORT : Auf dem Weg zum Großen See

Charakterinformationen
Gesundheit:
26/100  (26/100)
Hunger/Durst:
6/50  (6/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   So Mai 10, 2009 10:56 am

Na ja, wenn sie so unbedingt jagen will, dann kann ich es ihr auch nicht verbieten. Mal sehen, wie es mit ihren Jagdkünsten steht. Zan biss vergnügt noch etwas von ihrem Fisch ab.
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/zanba-leitwolfin-t277.htm#5666 http://moonwolves.forumieren.com
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   So Mai 10, 2009 11:00 am

Lynn sah den glipperrigen fisch an,lecker,sehr lecker dachte sie sakastisch. Malzeit! Sie schlang den halben fisch mit einem schluck runter.
Nach oben Nach unten
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   So Mai 10, 2009 11:28 pm

momala ass seinen halbenfisch und legte sich dan irgendwo in eine ecke wo keiner war er wollte grade ein bisschen alleine sein auch wenn er bei dem rudel ein gutes gefühl hatte musste er sich dran gewöhnen auf jemanden zuhören was ihm eigentlich nicht sehr schwerfallen dürfte
Nach oben Nach unten
Givaan

avatar

ALTER : 23
ORT : Am Ort des Geschehens

Charakterinformationen
Gesundheit:
85/100  (85/100)
Hunger/Durst:
40/50  (40/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   Mo Mai 11, 2009 6:41 am

Givaan etrachtete das Rudel eingehend. Fea schien gesund zu sein, Zanba ebenfalls, allerdings wirkte sie etwas mitgenommen, genauso Lynn und Tess. Der fremde, neu hinzugestoßene Rüde wurde besonders genau von Givaan betrachtet und er fletschte drohend die Zähne. Damit war eindeutig geklärt, wer hier Leitwolf war. Aber auch Momala sah gesund aus. Zufrieden schnaubte Givaan, reichte Zanba die Hälfte seines halben Fisches udn meinte liebevoll Schließlich isst du für mehr, als nur einen! Zart leckte er ihr über das Gesicht udn sein Herz klopfte vor Freude, als er an die kleinen, tapsigen Wollknäule dachte, die bald da sein würden. Seine Gedanken zuckten zurüc zu dem von ihm verrichtetem Massaker und für einen winzigen Moment wurde sein herz schwer, als er ans eien Schwester dachte. Dennoch, die Freude über seinen NAchwuchs blieb ungetrübt. Und du bis wirklich .... also du hast tatsächlich ... wir werden ...? frage Givaan seine Gefährtin begeistert. Seien Rute bewegte sich freudig, was er jedoch rasch wieder unter Kontrolle bekam. Mit ruhigem, gemessenem Gesichtsausdruck sah er Zanba an, doch das leichte Funkeln seiner Augen verriet seine große Freude. Ich werde Papa!
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/givaan-leitwolf-t98.htm
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   Mo Mai 11, 2009 6:44 am

Tess kicherte leise,als sie Givaan ansah.Sonst war er nie so fröhlich.Sie schaute sich um...
Nach oben Nach unten
Zanba

avatar

ALTER : 22
ORT : Auf dem Weg zum Großen See

Charakterinformationen
Gesundheit:
26/100  (26/100)
Hunger/Durst:
6/50  (6/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   Mo Mai 11, 2009 6:56 am

Ja. Und es wird nciht mehr lange dauern. Zan lächelte freundlich und schaute dann zu dem Fisch. Ach was. Iss ruhig!
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/zanba-leitwolfin-t277.htm#5666 http://moonwolves.forumieren.com
Zanba

avatar

ALTER : 22
ORT : Auf dem Weg zum Großen See

Charakterinformationen
Gesundheit:
26/100  (26/100)
Hunger/Durst:
6/50  (6/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   Mo Mai 11, 2009 7:09 am

Die Alphera sah sich um und ging zu Lynn. Lynn, magst du mal mitkommen? dann wandte sie sich den anderen zu. Ich werde ein Stück voraus gehen und dann zurück kommen, OK? Falls es hier Bären gibt. Und Lynn nehme ich mit, schließlich trage ich jetzt die Verantwortung über sie. Zanba schenkte Lynn ein wärmendes lächeln. Na komm, Kleine, aufgehts! Zanba tapste voraus, hinein in den dunklen Tunnel. Doch zum Glück hatte sie wahre Wolfsaugen die ihr auf circa 50 Fuchslängen entfernung alles scharf zeigten.
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/zanba-leitwolfin-t277.htm#5666 http://moonwolves.forumieren.com
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   Mo Mai 11, 2009 7:45 am

Warte Lynn ranntr hinter. Neben Zan angekommen versuchte sie Schritt zu halten.
Nach oben Nach unten
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   Mo Mai 11, 2009 7:52 am

Pötzlih ka Tess sich unsicher vor...mit zwei anderen Wölfen und Givaan,der sie anscheinend nicht leiden konnte.Sie seufzte und legte den Kpf auf die Pfoten.Schließlich schloss sie die Augen...
Nach oben Nach unten
Givaan

avatar

ALTER : 23
ORT : Am Ort des Geschehens

Charakterinformationen
Gesundheit:
85/100  (85/100)
Hunger/Durst:
40/50  (40/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   Mo Mai 11, 2009 8:17 am

Givaan schwelgte noch in ZUkunftsplänen, als er Tess sah, di etwa sniedergeschöagen wirkte. Und da er het mal ausnahmsweise gute LAune hatte, fragte er sie, was los sei. Schließlich gehörts du zum Rudel udn im Rudle sollte man sich stets wol fühlen! und wenn das nicht der Fall ist ... Givaan sah die Fähe prüfend an und schenkte ihr ei leises Lächeln. Dann musst du es nur sagen! Er sah sie mit schief gelegtem Kopf fragend an, sah kurz zu Fea und Moma, dann wand er sich wieder Tessyra zu. Ob sie wohl Angst vor mir hat? Givaan merkte, wie ihn das einerseits betrübte, andererseits auch gewissermaßen mit Stolz erfüllte. Schließlich sollte man einen Alphawolf auch mit respekt behandeln. Dennoch ... eine gewisse Unzufriedneheit blieb Givaan zurück. Eigentlich wolte e Respekt auf Freundschaft aufgebaut haben und nciht auf furcht. Nun ja ... ich bin udn bleibe eben der blutige Givaan! dachte er düster und lachte trocken auf. Wie s immer!
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/givaan-leitwolf-t98.htm
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   Mo Mai 11, 2009 8:20 am

Tess öffnte die Augen.Überascht bei seinem freundlichen Blick.Unwillkürlich musste sie lächeln.Sie standt auf und setzte dich neben ihn.Freut mich,das du Papa wirst!!,sagte sie.Dann murmelte Tess:Eigentlich ist es nicht gut,das Zan mit Jungen im Bauch alleine rumläuft.Klar,sie hat Lynn...aber sie ist auch noch klein...,sie seufzte tief...
Nach oben Nach unten
Givaan

avatar

ALTER : 23
ORT : Am Ort des Geschehens

Charakterinformationen
Gesundheit:
85/100  (85/100)
Hunger/Durst:
40/50  (40/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   Mo Mai 11, 2009 8:28 am

Givaan nickte schweigend udn zeigte seine Unruhie lieber nciht. Ach, komm! Sie ist stark und wird laub ich eher verdursten, als getötet zu werden! Er lächelte die Fähe geheimnissvoll an und fragte leise Wieso warst du letze NAcht so nevös, nachdem du aufgeschreckt bist? Es geht mich ja ichts an aber ... Sein gelber Blick bohrte sich in Tessyras Augen und ließ sie nicht eher los, ehe sie ihm eine Antwort gegeben hätte. Givaan hob fragend eien Augenbraue.

(haben Wölfe überhaupt Brauen?)
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/givaan-leitwolf-t98.htm
Gast


Gast

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   Mo Mai 11, 2009 8:45 am

(öhm...ich weiß nicht genau...wahrscheinlich schon*in einem Bch nachschlag*)


Tess wich den Augen aus.Sie holte tief luft aber dann antwortete sie Givaan.Nun...ich hatte einen alptraum,das ist alles.,sie versuchte zu lächeln,aber die gedanken,an den vergangenheits traum und den tod ihrer Eltern,versetzten sie in angst und schrecken.Es war so real...,dachte sie.Und dann war da immer dieses kribbeln,das sie verspürte,wen jemand sie beobachtet.
Nach oben Nach unten
Givaan

avatar

ALTER : 23
ORT : Am Ort des Geschehens

Charakterinformationen
Gesundheit:
85/100  (85/100)
Hunger/Durst:
40/50  (40/50)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   Mo Mai 11, 2009 8:50 am

Givaan betrachtete sie belustigt, als sie versuchte, seinem Blic auszuweihen. Nun ja, du würdest dich auch unwhl fühlen,w enn du ehrlich bist! Doch das war er nciht, nie zus ich selbst. Givaan schüttelte den Kopf und meinte, beinahe so, al wäre er bereits ein uralter Wolf Wir haben alle unsere Erfahrungen und Geheimnisse, nicht wahr? Auch wir haben vieles zerstört aufgefunden, zerstörten selbs, haben gelitten, leiden lassen. Ein ewiger Kreislauf des Lebens. ... und des Tötens! Givaan lächelte düster und erhob sich. Sei wachsam, junge Fähe! Du musst noch viel lernen! Auch wir müssne unsere Gefühle beherschen! Er lachte rau azf,a ls er an seine Freude dachte, als ihm bekannt wurde, er würde VAterw erden. Erneut war dieses Kribbeln da und Givaan überlegte, wie lange ZAnba nun schon trächtig war. O je, wann haben wir usn denn das erste MAl getroffen?!
Nach oben Nach unten
http://moonwolves.forumieren.com/die-jetzigen-f26/givaan-leitwolf-t98.htm
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erste Annäherungen   

Nach oben Nach unten
 

Kapitel 1 - Erste Annäherungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
+ Children of the Moon + :: 

 :: CHRONIKEN
-
Ein Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren